Startseite


Nisthilfen

 

Wildbienen sind in einem alarmierenden Rückgang begriffen. Jede zweite Art steht bereits in den
"Roten Listen"! Wir können diesen überaus friedfertigen Summern mit einfachen
Mitteln 
wirkungsvoll helfen - mit einer Nistwand oder mit  einzelnen Nisthilfen sogar auf Balkonen und Terrassen!

 

Es ist höchste Zeit, etwas für Wildbienen und Einsiedlerwespen zu tun! Jeder kann dazu beitragen, die Lebensbedingungen dieser für den Naturhaushalt so wichtigen kleinen Helfer zu verbessern.
 

Ohne Nistmöglichkeiten können diese Insekten nicht für Nachwuchs sorgen. Deshalb müssen hier Hilfsmaßnahmen ansetzen. Bereits vorhandene, natürliche Nistplätze sollten gesichert und ausgebaut werden. Jeder kann aber auch mit speziellen Nisthilfen vielen Wildbienen und Einsiedlerwespen wirkungsvoll helfen. Falls genügend Platz vorhanden ist, sollten unterschiedliche Nisthilfen (wie bei der Bienenwand von wildbiene.com auf dem Foto) kombiniert werden. Aber auch schon eine einzelne Dose mit hohlen Stängeln oder ein Bienenstein kann Brutplatz von mehreren hundert Wildbienen sein.



    Autor: Volker Fockenberg © www.wildbiene.com letztes Update am: 27. Mai 2017