Logo klein www.wildbiene.com Logo klein
Das Arten-Lexikon
Das Arten-Lexikon
Halictus rubicundus  (Christ 1791)

 

Gattung
:
Halictus
Species
:
rubicundus
Synonyme
:
-
dt. Bezeichnung
:
-
Gefährdung CH
:
n.
Legende
Gefährdung D
:
n.
Legende
Kennzeichen:
8-11 mm. ♀ durch rotbraun behaarte Brust, linienschmale weisse Hinterleibsbinden sowie rotgelb gefärbte Hinterschienen und -tarsen bereits im Feld leicht kenntlich. ♂ im Gelände kaum von ähnlichen Arten zu unterscheiden.
Biologie:
Nistet sowohl in Steilwänden als auch an ebenen, vegetationsarmen Stellen, oft in kleineren Kolonien. Die Brutzellen münden direkt in den Hauptgang. Primitiv eusozial mit einer Arbeiterinnenbrut. Nester in der Regel mit Wächterin. In hohen Lagen mit kurzen Sommern geht die Art zu einer solitären Nistweise über. Kuckucksbiene: Sphecodes gibbus.
Vorkommen:        Legende
Verbreitet. Im Gebiet keine Verbreitungsgrenze. Kommt vom Tiefland bis in die alpine Stufe vor.
online seit: April 2005
Bilder zur Gattungsbeschreibung 
Agasul (Zh), Mai 1991
H. rubicundus, ♀ an Nest
 Bild 1 von 1